AUTOMATON

AUTOMATON 

Performative Installation

20.06.2018 – 19:00 bis 00:00

Raum 121 – Kunstakademie Düsseldorf

Facebook event: https://www.facebook.com/events/624747781215368/

Come in,
enter the cell.
Listen.
Decide.
Watch.
Filter.
Get out of the cell.
Watch the people.
Filter.
Watch again.
Stay,
Or leave.

Ist Gelächter ein soziales Konstrukt, wenn man Lächeln auch bei anderen Tieren findet? Welches Lächeln ist gespielt, erzwungen oder falsch verstanden in unserer Gesellschaft? Können wir den Unterschied zwischen einem konstruierten oder wahrhaftigen Lächeln erkennen? Ist es Ausdruck eines Anspruchs auf Überlegenheit oder ist es emphatisch? Was sagt ein Lächeln? Ist es ein sprechendes Lächeln? Spricht es wahrhaftig?

Cristiana Cott Negoescu, Studentin in der Performance Klasse von Professor Johannes Paul Raether an der Kunstakademie Düsseldorf lädt Sie ein im Rahmen dieser Performance über Ihre Handlungen und was daraus folgt nachzudenken. Das Publikum entscheidet, ob es passiv bleibt oder den Lauf des Ereignisses bestimmt. Ihre Aktion ruft ein eine Reaktion hervor.

 

Is laughter a social construct, if smiling is also found with other animals? Which smile is fake, forced or misinterpreted in society? Can we see the difference between a constructed and a genuine smile? Does it claim superiority or empathy? What does a smile say? Does it talk? The real talk?

Cristiana Cott Negoescu, student in the performance class of Professor Johannes Paul Raether at the Kunstakademie Düsseldorf invites you to think about your actions and what follows during this performance. The audience gets to decide if to stay passive or determine the course of events. Your action will call for a reaction.

 

Photography documentation.

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *